Die Geächteten

Veröffentlicht auf von Negothia

Die Geächteten

"Die Geächteten" von Hillary Jordan

Verlag: Bastei Lübbe
Kategorie: Roman
Art: Taschenbuch

Klappentext:

"SIE HABEN KEINE RECHTE. KEINEN STATUS. KEINE ZUKUNFT.

Im Amerika der nahen Zukunft werden Verbrecher nicht eingesperrt, sondern ihre Hautfarbe wird duch die Injektion eines Virus verändert.

Die Farbe verrät, welches Vergehen sie begangen haben: Gelb steht für Diebstahl, Blau für Pädophilie, Rot für Mord.

Gemeinsam ist den sogenannten Verchromten: Sie haben keinerlei Rechte.

Jeder darf sie schlagen, vergewaltigen, töten.

Hannah ist eine Rote.

Sie wurde als Mörderin gekennzeichnet.

Nun ist sie vogelfrei - und ihr Überlebenskampf beginnt."

Rezension:

Es ist beeindruckend,.... ein Kampf ums Überleben, um Gerechtigkeit,...um Gleichheit.

Als Hanna ihr uneheliches Kind gegen das Gesetz abtreiben lässt und erwischt wird, steht ihr eine harte Wirklichkeit ins Haus.

Sie weigert sich, denn Namen des Abtreibers zu verraten, ebenso wie sie sich weigert, den Namen des Kindsvaters zu nennen.

Also wird sie zu 16 Jahren als Rote verurteilt - wegen Mord an ihrem ungeborenen Kind.

Nach einem Monat in der sogenannten "Chromstation" ist Hannah froh, endlich wieder in die echte Welt zurück zu dürfen. - Umso froher, als ihr Vater erzählt, er habe im "Zentrum des geraden Weges" eine Unterkunft für Hannah gefunden, bis sie eine eigene Wohnung hat.

Doch das Zentrum ist nichtmal annähernd das, was es zu sein scheint,.... - die Bewohnerinnen werden mit psychischer Folter gezwungen, sich mit ihren Taten auseinander zu setzen,... Doch gerade hier, wo Hannah alles genommen wird, findet sie in Kayla ein wahre Freundin.

Kayla ist auch eine Rote, wenn auch nur 5 Jahre für den versuchten Mord an ihrem Stiefvater, einem reichen, arroganten Mistkerl, der ihre kleine Schwester sexuell belästigt hat.

In ihrem Leben gerät einiges aus den Fugen, und so entschließt sie sich, das Zentrum zu verlassen.

Hannah tut dies ebenfalls, nachdem sie eine hitzige Auseinandersetzung mit einem der 'Therapeuten' hatte.

Gemeinsam versuchen die beiden, sich ein neues Leben aufzubauen, und mit ihrer Situation umzugehen, aber als wäre das noch nicht genug, werden sie plötzlich von den "Novembern" aufgegriffen,...

Was es mit diesen denn nun auf sich hat, und wie das ganze für die beiden Mädchen ausgeht,... lest selbst!

Fazit:

Ein beeindruckendes und bewegendes Buch, über Freundschaft, Wahrheit, und was es heißt, die Menschen, die man liebt, zu schützen,...

Veröffentlicht in Buecher

Kommentiere diesen Post