Schreibtipp Numero Uno (1)

Veröffentlicht auf von Negothia

So,...hier kommen also die Schreibtipps, für all die wahnsinnigen, die sich tatsächlich etwas trauen und selber schreiben.

Nachdem ich aus eigener Erfahrung weiß, dass gerade im größten Kreativitätsmodus gerne eine Schreibblockade zuschlägt, werde ich hier immer mal wieder den einen oder anderen Schreibtipp/-trick vorstellen.

Ob sie klappen,...? - Probiert's aus ;)

-------------------------------------------------------------------------------

"Schiller-schreiben"

Den nachfolgenden Tipp hab ich mal auf einer Autorenwerkstatt bekommen, und fand ihn auf jeden Fall sehr hilfreich.

Ihr nehmt euch wahllos einen Satzanfang, ich für meinen Teil nehme meistens einen aus einem Buch, und schreibt dann drauf los, im Schnitt zwischen 5 und 10 Minuten.

Dabei setzt ihr den Stift nicht ab und denkt auch nicht nach,... - ja, klingt schwierig, aber geht.

Wenn euch nichts einfällt, macht einfach Kringel, bis euch wieder eine Idee kommt und ihr weiterschreiben könnt.

Am Ende der Zeit lest ihr euch das ganze durch.

Entweder ist jetzt schon irgendwas schönes rausgekommen, ansonsten habt ihr aber auf jeden Fall nette Anregungen gefunden, aus denen ihr etwas schönes zusammenschreiben könnt.

Viel Spaß^^ - Lieben Gruß Nego

Schreibtipp Numero Uno (1)

Veröffentlicht in Schreibtipps

Kommentiere diesen Post