Vom Leben, Sterben und anderen Nichtigkeiten

Veröffentlicht auf von Negothia

"Vom Leben, Sterben und anderen Nichtigkeiten" von G. Buhrt

Verlag: epubli GmbH
Kategorie: Gedichteband
Art: Mini-Taschenbuch
Klappentext:

Vom Leben, Sterben und anderen Nichtigkeiten.

Lyrik eines Normalbürgers über die wahrlich wichtigen Dinge im Leben.

Alldieweil das Leben, und alles was damit zusammen hängt, eine Menge Anlass zum Denken und Nachdenken, insbesondere beim Gedanken an unsere Endlichkeit, gibt, habe ich einige meiner eigenen, so gut ich es vermag, in Gedichtform verpackt und gebe sie un hier preis.

Rezension:

Für all die, die sich bereits im Klappen- bzw Instruktionstext der hier aufgeführt ist gefragt haben, ob ich seit neuestem kein korrektes Deutsch mehr beherrsche, merke ich nur an: Nein! - Das ist tatsächlich der Originaltext im Buch.

An sich war es wirklich angenehm zu lesen, mit 23 Texten in DIN-A6 allerdings recht dünn.

Doch nun erstmal zum Inhalt: Die Texte sind zum großen Teil durchaus schön zu lesen und sprachlich steht meist auch eine tolle Botschaft dahinter.

Allerdings ist es so, dass Erstens: die Texte voll Unmengen an Fehlern stecken (Rechtschreibung/Grammatik/etc)

Zweitens: kommt nun noch hinzu, dass einige Texte mir beinahe genau so schon begegnet sind - da musste ich dann ehrlich gesagt schon ein wenig die Stirn runzeln - es wirkte in den 2 oder 3 Texten wo das der Fall war, beinahe wie abgeschrieben,... - Schade.

Fazit:

Och joa,...man kann es mal lesen,...es ist ok und manches ist auch wirklich hintergründig, aber alles in allem sehe ich das ganze doch eher mit gemischten Gefühlen,...also, naja halt.

Veröffentlicht in Buecher

Kommentiere diesen Post