Canterbury Reqiuem

Veröffentlicht auf von Negothia

Canterbury Reqiuem

"Canterbury Requiem" von Gitta Edelmann

Verlag: Godfinch Verlag
Kategorie: Krimi
Art: Taschenbuch
Klappentext:

Es regnet und ein kalter Wind fegt durch Canterburys Straßen, als Ella sich nach der Chorprobe von Aileen verabschiedet.

Am nächsten Morgen ist Aileen tot.

Zunächst sieht alles nach einem Unfall mit Fahrerflucht aus, doch dann stellt sich heraus, dass Aileen starke Beruhigungsmittel im Blut hatte.

Entschlossen beginnt Ella, die erst kürzlich nach Canterbury gezogen ist, in Aileens Leben nachzuforschen.

Dabei stößt sie auf Ungereimtheiten, häkelnde alte Damen, einen mürrischen Professor, einen pfiffigen Nachbarsungen, einen ausgesprochen attraktiven jungen Mann im Pub und einen Detective Inspector, der ihr das Leben nicht unbedingt leichter macht...

Rezension:

Ein kurzweiliger Krimi, der durch seinen flotten aber trotzdem detaillierten Schreibstil Lust macht,...Lust auf mehr Krimis, Lust auf England, speziell auf Canterbury,...und auch Lust aufs mitraten und -rätseln.

Gitta Edelmann schafft es, den Krimi von der ersten bis zur letzten Seite so eng zu verweben, dass den Leser immer wieder neue und unerwartete Dinge überraschen und ihn in den Bann ziehen.

Hier eine Prise Humor, dort etwas Spannung, eine leise dahinplätschernde Romanze und eine Spur Pfiffigkeit sind der Stoff, aus dem sie einen ganz genau passigen Roman geschrieben hat, der trotz seiner verhältnissmäßig eher kürzeren Seitenzahl in keinster Weise abgehackt wirkt.

Auf 254 Seiten schafft sie, was manchem Autor auch über 700, geschweige denn 200 Seiten nicht gelingen will - den Leser zu fesseln und zu verzaubern.

Fazit:

Eine unglaublich liebevolle Gestaltung, ein toller Anhang mit Straßenkarten und wissenswertem, und eine absolut originelle Geschichte verzaubern und lassen einen auf mehr hoffen.

Veröffentlicht in Buecher

Kommentiere diesen Post

Renate Sabine 01/17/2015 14:48

Hallie hallo,

Ich habe dich für den Sisterhood of the World Bloggers Award nominiert! Würde mich freuen, wenn du mitmachen würdest!

http://bloggingrenate.blogspot.de/2015/01/sisterhood-of-world-bloggers-award.html

Liebe Grüße,
Renate Sabine
(aka. BloggingRenate)