Touched - Der Preis der Unsterblichkeit

Veröffentlicht auf von Negothia

Touched - Der Preis der Unsterblichkeit

"Der Preis der Unsterblichkeit" von Corinne Jackson

Verlag: Ullstein Verlag (Buch)/ Hörbuch Hamburg (Hörbuch)
Genre: Romantasy
Art: Taschenbuch
Klappentext:

Sie ist eine Heilerin

Sie rettet Leben

Das kann ihr Tod sein

Wie ein feuriger Blitzschlag fühlt es sich an, als Asher in Remys Leben tritt.

Doch sich ihm zu nähern, bedeutet Gefahr - Lebensgefahr.

Remy will nichts mehr riskieren, zu lange hat sie gelitten unter ihrem gewalttätigen Stiefvater und der Hilflosigeit ihrer Mutter, der sie immer wieder das Leben gerettet hat.

Denn Remy verfügt über eine einzigartige Fähigkeit:

Sie kann Menschen durch Berührung heilen.

Remy will bei ihrem leiblichen Vater endlich ein normales Leben führen.

Aber kann sie ihrem Schicksal entrinnen?

Kann sie Asher entkommen?

Mit ungeheuerer Intensität und Spannung erzählt Corinne Jackson von einer außergewöhnlichen jungen Frau!

Rezension:

Die Geschichte um Remy und ihr Leben nimmt einen von der ersten Seite an mit, auf eine wirbelnde, manchmal schwer zu verfolgende und dann doch wieder ganz klare Struktur, aus Liebe und Zuneigung, Vertrauen, Hass und Missgunst...

Remy wird, als sie zum wiederholten Male wegen einem von Deans gewalttätigen Übergriffen gegen sie und ihre Mutter ins Krankenhaus gebracht wird, von ihrem leiblichen Vater Ben mit zu dessen Familie genommen, da er sie so vor den Angriffen ihres Stiefvaters schützen will.

Das Buch hat von Anfang an einen sehr rasanten Schreibstil, an dem ein Ereigniss nahezu nahtlos zum nächsten überläuft.

Es ist trotz der teilweise starken Eindrücklichkeit in einzelnen Szenen öfter mal doch recht zackig beim nächsten Ereigniss, sodass der Leser dann einen Moment braucht, um sich wieder ganz einzufinden.

Dadurch allerdings, dass das Buch in seiner tollen Story immernoch sprachlich auf eher durchschnittlichem Niveau liegt, macht das kaum etwas aus und es gelingt nur mit minnimalsten Hängern ab und an, dem Buch dann auch flüssig zu folgen.

Vom Plot her empfinde ich es als ausgesprochen ansprechend und sehr interessant.

Das hin und her zwischen den einzelnen Empfindungen von Remy und ihren Befürchtungen ist sehr faszinierend, und das ganze ist auch insgesamt durchaus seine Lesezeit im vollsten Umfang wert.

Ich persönlich bin auf jeden Falle gespannt, wie es denn nun weitergeht, und da das ganze ja eine Trilogie ist, kann ich mich mit dem zweiten und dritten Teil auch auf jeden Fall noch auf etwas Lesezeit freuen... - und wem das lesen zu anstrengend ist: das ganze gibts auch als Hörbuch. (siehe unten)

Fazit:

Eine faszinierende und fesselnde Geschichte, und auch wenn man manchmal in der Erzählung etwas hüpft, tut das dem tollen Gesamteindruck kaum Abbruch.

Veröffentlicht in Buecher

Kommentiere diesen Post