Ich hab dich rein optisch nicht verstanden

Veröffentlicht auf von Negothia

Ich hab dich rein optisch nicht verstanden

"Ich hab dich rein optisch nicht verstanden - Deutsche Dialoge mitgehört" von Sören Sieg und Axel Krohn

Verlag: Ullstein Verlag
Kategorie: gesammelte erheiternde Dialoge
Art: Taschenbuch
Klappentext:

Da geh ich mit Ihnen chloroform. - Dialoge aus dem wahren Leben.

In Deutschland wird jede Menge Stuss geredet.

Streitgespräche auf offener Straße, Missverständnisse an der Käsetheke, pseudo-intellektuelle Philosophievorträge im Cafè ...

Mal skurril und verquer, mal einfach witzig, mitunter überraschend tiefsinnig - so lesen sich die Dialoge aus Deutschlands Alltag, die Sören Sieg und Axel Krohn mitgehört und aufgeschrieben haben.

Rezension:

Der große Teil des Buches ist tatsächlich humorvoll und auch sprachlich sehr schlicht,... - vom Autofahrer, über den Ökofreak, den unfairen Chef und die ältere Dame mit Hörgerät, alles ist hier vertreten.

Allerdings waren auch einige Dinge, die ich persönlich weder als lustig, noch sonst irgendwie relevant empfunden habe, im Buch vorhanden.

Mag sein, dass das auch an meinem jungen Alter liegt, aber naja,... - der größere Teil konnte auch mich zum schmunzeln bringen.

Durch die Kurzweiligkeit der Dialoge muss ich sagen, dass das Buch gerade für eine kurze Entspannungsphase oder für 'den schnellen Spaß' (am lesen versteht sich) bestens geeignet ist.

Tatsächlich würde ich es wohl als eine Art "Lektüre fürs Klo" bezeichnen, ist sie doch immerhin wie schon gesagt sehr kurzweilig und benötigt eigentlich auch keinerlei irgendwie gearteten Intellekt des Lesers.

Fazit:

Jap, hat was,... - wird demnächst bei uns im Bad liegen ;)

Veröffentlicht in Buecher

Kommentiere diesen Post